Privacy Policy

INFORMATIVA SITO WEB AI SENSI DELL’ART. 13 DEL GDPR 2016/679

Il presente documento intende fornire informazioni circa il trattamento, le finalità, le modalità ed in generale la gestione dei dati raccolti tramite il sito web di BCB S.r.l. La presente policy riguarda unicamente la presente pagina web, escludendo quindi ulteriori pagine visitabili tramite collegamento (link).
In considerazione di ciò ai sensi dell’art. 13 del Regolamento Europeo 2016/679 la informiamo circa quanto segue.
Titolare del trattamento e diritti dell’interessato. Titolare del trattamento è BCB S.r.l., con sede in Località Taglie n.28 – 25013 Cornali (Brescia), al quale potrà rivolgersi per ogni informazione nonché per l’esercizio dei Suoi diritti previsti dalla normativa (accesso ai dati, cancellazione, rettificazione o limitazione del trattamento). Può contattare il Titolare del Trattamento all’indirizzo e-mail info@bcbstrutture.com o al numero telefonico +39 030 9966843. È inoltre Sua facoltà rivolgersi all’autorità di controllo laddove ritenga che i Suoi dati siano stati trattati in modo illegittimo o non conforme.
Natura del trattamento. I dati oggetto di trattamento attraverso il sito web sono dati personali di natura comune (a titolo esemplificativo e non esaustivo e-mail, dati anagrafici etc.) ed in generale tutti quei dati che sono necessari per dare seguito alle richieste pervenute. In nessun caso la nostra struttura tratterà senza preventivo consenso dati di natura particolare definiti dall’art. 9 del Regolamento Europeo 2016/679 (es. stati di salute, opinioni politiche, orientamenti sessuali etc.) o dati personali relativi a condanne penali o reati, art. 10 del medesimo Regolamento Europeo.
Finalità del trattamento. Il trattamento dati sarà finalizzato per dare riscontro agli utenti che visitano il nostro sito web rispetto alle eventuali richieste pervenute. In particolare, i dati da Lei inseriti nella sezione di contatto saranno trattati con la finalità di dar seguito alla richiesta da Lei inviata. I dati conferiti saranno inoltre trattati per adempimenti legali, fiscali e contabili nonché per consentire una gestione del rapporto commerciale tra le parti. Per queste finalità il conferimento dei dati è da intendersi come obbligatorio, ed un mancato conferimento comporterà l’impossibilità di dare esecuzione a quanto indicato.
Per quanto attiene alla gestione dei cookie si rimanda alla successiva sezione “Cookie policy”.

Modalità di trattamento. I dati raccolti, verranno trattati con modalità cartacee e con strumenti elettronici. Comunque, il trattamento sarà effettuato nell’osservanza di ogni misura cautelativa, che ne garantisca la sicurezza e la riservatezza.
Conservazione dei dati. I dati saranno conservati per il periodo necessario per rispondere alla richiesta e successivamente sarà eliminato. Nel caso in cui vengano richiesti preventivi il dato sarà registrato all’interno dei sistemi al fine di dare seguito alla richiesta ricevuta.
Comunicazione dei dati a terzi. I dati non verranno in alcun modo diffusi, e potranno essere trattati da incaricati interni alla struttura per poter compiere le operazioni di trattamento legate alla richiesta ricevuta, consulenti fiscali, istituti di credito, spedizionieri che eseguono prestazioni accessorie rispetto ai servizi da noi offerti. In virtù della partecipazione di questi soggetti all’attività del Titolare del trattamento per l’erogazione del servizio la comunicazione dei dati risulta di natura obbligatoria. Una mancata comunicazione comporterebbe infatti l’impossibilità di eseguire l’incarico o la prestazione concordata.
Trasferimento dei dati. I dati raccolti tramite sito web non saranno in alcun modo trasferiti verso paesi terzi al di fuori dell’Unione Europea.
Processi decisionali automatizzati. Le comunichiamo infine che i Suoi dati non sono inseriti in processi decisionali automatizzati.
La presente policy potrà essere oggetto di integrazioni e modifiche in caso di aggiornamenti normativi a cura del Titolare del trattamento.

Banner al primo accesso. Il banner che appare sulla pagina web al primo accesso, fornisce all’utente indicazioni essenziali circa le modalità di gestione dei cookie del sito, rimandando alla privacy policy completa. L’utente potrà esprimere il proprio consenso all’utilizzo dei cookie tramite il tasto “OK” presente sul Banner. Tali dati relativi alla scelta dell’utente circa la gestione dei cookie sono memorizzati tramite un cookie tecnico.

 


 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG GEMÄSS ART. 13 GDPR 2016/679

Diese Mitteilung dient zur Information über die Verarbeitung, die Zwecke, die Methoden und allgemein über die Verwaltung der durch die Webseite von SILMAR GMBH gesammelten personenbezogenen Daten. Diese Richtlinie gilt nur für diese Website und schließt somit zusätzliche Seiten aus, die über einen Link aufgerufen werden können.
Angesichts dessen und gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679, informieren wir Sie über Folgendes.
Verantwortlicher der Datenverarbeitung und Rechte der betroffenen Person. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist SILMAR GMBH, Rheinfeldenstraße Nr.5 – 39044 Neumarkt (BZ) – Italien. Sie können den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung mittels E-Mail an silmar@silmarbz.it erreichen. Sie können sich an den Verantwortlichen für jegliche Informationen wenden sowie für die Ausübung Ihrer Rechte, wie von den Rechtsvorschriften vorgesehen (Zugang zu Ihren Daten, Löschung, Richtigstellung oder Einschränkung der Datenverarbeitung). Sie können sich auch an die Aufsichtsbehörde wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Daten unrechtmäßig oder unangemessen verarbeitet wurden.
Art der Datenverarbeitung. Bei den über die Website verarbeiteten Daten handelt es sich um personenbezogene Daten allgemeiner Natur (z.B. E-Mails, persönliche Daten usw.) und allgemein um all jene Daten, die zur Bearbeitung der eingegangenen Anfragen erforderlich sind. In keinem Fall wird unser Unternehmen, ohne vorherige Zustimmung der betroffenen Person, besondere Kategorien personenbezogener Daten (Art. 9 der EU-Verordnung, z. B. Gesundheitszustand, politische Meinungen, sexuelle Vorlieben usw.) oder personenbezogene Daten bezüglich strafrechtliche Verurteilungen oder Straftaten (Art. 10 der EU-Verordnung) verarbeiten.
Zweck der Datenverarbeitung. Die Datenverarbeitung wird zweckgerichtet abgeschlossen, um den Benutzern, die unsere Website besuchen, Antwort zu den eingegangenen Anfragen zu geben. Insbesondere werden die von Ihnen in der Kontaktsektion angegebenen Daten zu diesem Zweck verwendet. Die zur Verfügung gestellten Daten werden auch für rechtliche, steuerliche und buchhalterische Zwecke verarbeitet und um die Verwaltung der Geschäftsbeziehung zwischen den Parteien zu ermöglichen. Für diese Zwecke ist die Bereitstellung der Daten als obligatorisch zu verstehen. Wenn die Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, ist es unmöglich, die angegebene Leistung auszuführen. Mit Ihrer fakultativen Zustimmung werden die in der Kontaktsektion angegebenen Daten auch für den Versand von Informations- und Werbematerial verwendet.
Bezüglich der Verwaltung von Cookies, lesen Sie bitte den folgenden Abschnitt “Cookie Policy”.
Verfahren der Datenverarbeitung. Die gesammelten Daten werden in Papier- und elektronischer Form verarbeitet. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.
Datenaufbewahrung. Die Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, welcher notwendig ist, um die Anfrage zu bearbeiten und werden anschließend gelöscht. Falls Schätzungen angefordert werden, werden die Daten innerhalb der Systeme aufgezeichnet, um die empfangene Anfrage zu bearbeiten.
Übermittlung von Daten an Dritte. Die Daten werden in keiner Weise verbreitet. Die Daten können von beauftragten Mitarbeitern innerhalb der Struktur zur Durchführung der Verarbeitungsprozesse verarbeitet werden. Die Daten können auch von Steuerberatern, Kreditgebern und Spediteuren, die Nebendienstleistungen im Vergleich zu den von uns angebotenen Dienstleistungen erbringen, verarbeitet werden. Aufgrund der Teilnahme dieser Personen an den Tätigkeiten des für die Erbringung der Dienstleistung zuständigen Datenschutzbeauftragten, ist die Übermittlung von Daten obligatorisch. Sollten die Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, ist es unmöglich, die vereinbarte Leistung zu erfüllen.
Datenübertragung. Die über die Webseite gesammelten Daten werden in keiner Weise an Drittländer außerhalb der Europäischen Union mitgeteilt oder übermittelt.
Automatisierte Entscheidungsprozesse. Schließlich teilen wir Ihnen mit, dass Ihre Daten keiner automatisierten Entscheidungsprozessen unterworfen sind.
Diese Policy kann, bei gesetzlichen Änderungen, vom Verantwortlichen der Datenverarbeitung ergänzt und verändert werden.

Kurzinformation für den ersten Zugriff – “Banner”. Das Banner, das sich beim ersten Zugriff auf die Webseite öffnet, erlaubt dem Besucher, die wesentlichen Informationen hinsichtlich der Verwendung von Cookies einzusehen, und enthält einen Link zu der kompletten Datenschutzerklärung. Wenn der Nutzer auf die “OK”-Taste auf dem Banner klickt, stimmt er der Verwendung von Cookies zu. Die Daten bezüglich der Entscheidung des Nutzers über die Verwendung von Cookies werden von einem technischen Cookie gespeichert.